Über uns

Unser Laden

laden3.jpg
laden1.jpg
laden2.jpg

laden4.jpg
laden5.jpg
laden6.jpg

Öffnungszeiten

MO
DI–FR
SA
13.30 – 18.30
8.30 – 12.00, 13.30 – 18.30
8.30 – 16.00

 

plan_sz_tau.png

Kurze Geschichte der Tau-Buchhandlung

Die Tau-Buchhandlung ist die Nachfolgerin der einstigen Buchhandlung Gasser im ehemaligen Hotel Bären an der Herrengasse. In den 1970er Jahren kaufte die Laienorganisation Dritter Orden des hl. Franz von Assisi, die heutige Franziskanische Gemeinschaft (FG), auf Initiative des Kapuzinerpaters Br. Hilarin das Geschäft von der betagten Besitzerin. Br. Hilarin vereinigte damals die soeben erworbene Buchhandlung (allgemeines Sortiment) mit dem Tau-Verlag und der kleinen Tau-Versandbuchhandlung (franziskanisches Sortiment) der FG zur Tau-Buchhandlung, die im neuen FG-Geschäftshaus an der Herrengasse 25 ihr Domizil erhielt.

Mitte 2003, nach rund 30 Jahren, veräusserte die FG die Tau-Buchhandlung an eine Gruppe von Schwyzer Bücherfreunden und Tau-Mitarbeitern, welche den Traditionsbetrieb im Februar 2004 an die Herrengasse 20 verlegten und nach den ursprünglichen Leitgedanken weiterführen. So steht der Bevölkerung ein breites, sorgfältig gestaltetes, attraktives und nützliches Sortiment zur Verfügung und der Kundschaft die kompetente Beratung und der zuverlässige Service.

Webmaster (2011/01/21 - 16:36)