Tau-Shop

Dies ist unser eigener Katalog. Sie finden hier Bücher und Non-Book-Artikel, die wir für besonders beachtenswert halten.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier!


SABLONIER, Roger

Gründungszeit ohne Eidgenossen : Politik und Gesellschaft in der Innerschweiz um 1300

SABLONIER_Gründungszeit.jpg

„Vorstellungen über die innerschweizerischen Anfänge der Eidgenossenschaft nach 1291 gehören zum festen Bestand schweizerischer Geschichtskultur. «Gründungszeit ohne Eidgenossen» setzt neue Massstäbe in der Behandlung des traditionellen Themas.
Die Darstellung hat sich von politischer Binnensicht und nationaler Identitätsstiftung gelöst. Sie vermittelt grundlegende Einsichten in die politischen Vorgänge, und sie zeigt Zusammenhänge auf zwischen den politischen und wirtschaftlichen, den sozialen und kulturellen Eigenschaften der regionalen ländlichen Gesellschaft in der Innerschweiz um 1300. Eine moderne Auswertung der Quellen aus kommunikationsgeschichtlicher Perspektive öffnet neue Horizonte.
Das wegweisende Standardwerk beruht auf jahrelangen, intensiven Forschungen. Die sogenannten Anfänge der Eidgenossenschaft erscheinen in einem neuen Licht.

Roger Sablonier, 1941, Professor für Geschichte des Mittelalters an der Universität Zürich von 1979 bis 2006, ist ein ausgewiesener Kenner der Geschichte der lnnerschweiz im Spätmittelalter“ (Klappentext).

 

Inhaltsverzeichnis:

Gründungszeit ohne Eidgenossen? Anstelle eines Vorworts   7

Einführung: ein neuer Horizont   17
Perspektivenwechsel   19
Thesen und Zugänge   24
Schriftgut und Schriftlichkeit   27
Quellenlage   31
Übersicht   33

Adel und Herrschaftswandel   37
Adel im Wandel   37
Innerschweizer Adel: Habsburg?   40
Regionale Nobiles und Milites   44
Innerregionale Unterschiede   46
Auflösung der Herrschaft Rapperswil   48
Rapperswiler Erbhändel   52
Kontinuitäten?   56

Klöster und Bauern   63
Innerschweizer Klosterlandschaft   64
Klösterlicher Herrschaftsausbau   66
Kloster Einsiedeln im Marchenstreit   69
Politische Aspekte des Marchenstreits   72
Nutzungsbedürfnisse: wirtschaftliche Veränderungen   75
Konflikte und innere Verfestigung   77
Allgemeine bäuerliche Unrast   79
Klöster und Entwicklungsdynamik   83

Städte und Süden   89
Erschliessung im nordalpinen Alpenraum   89
Luzern, Gotthard, Handel   91
Zoll in Flüelen und adlige Italienfahrer   95
Die Stadt Zürich und ihr Hinterland
Politischer und wirtschaftlicher Entwicklungsdruck   101

Reichsvogtei und Waldstätte   109
Königsbriefe und Reichsfreiheit   110
Fragen zur Überlieferung   113
Briefe König Heinrichs VII.   116
Politische Pläne Heinrichs VII.   119
Briefe König Ludwigs des Bayern   122
Zur Politik Ludwigs des Bayern   125
Von Schwyz zu den Waldstätten   127
Waldstätte und Reichsstädte   130
Reichsvogtei und «Länder»   133

Morgarten und das Bündnis von 1315   141
Schlacht(en) am und um Morgarten   141
Konsequenzen und politische Ursachen   144
Habsburg gegen den regionalen Adel   146
Umstrittene Ansprüche in Schwyz   148
Werner von Homberg am Morgarten?   151
«Morgartenbrief» von 1315   154
Schwyzer Führungsrolle — und «Unterwalden»?   155
Bundestradition?   158

1291 und Herrschaftsbewahrung   163
DER Bundesbrief: Zum Inhalt   164
Offene Fragen   167
Fälschung und Nachherstellung   169
Erst 1309 entstanden?   170
Urseren und Nidwalden   174
Ordnungswahrung als Herrschaftsbewahrung   176
Neues zur Innerschweiz um 1300: eine Bilanz   181
Entstand die Schweiz um 1300? Ein Nachwort   195

Der Anhang enthält u. a. Tabellen der Köngisbriefe, eine Synopse der Königsbriefe, Tabellen der C14-Proben und - sehr hilfreich vor allem für Nicht-Fachleute - ein Glossar.
 

4. Aufl. - Baden: hier + jetzt, 2013. - 285 S., Abb., Tabellen.

48,00 CHF  (inkl. 2,5% MWST)
Bestellnummer: 978-3-03919-085-0
Ausführung: gebunden (BxHxD = 15,8 x 24,6 x 2,6 cm)

Zurück zur Liste

Webmaster (2010/04/16 - 09:40)